Genussradeln entlang der Südsteierischen Weinstraße

Die fünf südsteierischen Gemeinden Oberhaag, Arnfels, Leutschach, Ehrenhausen und Straß verbindet eine lange Tradition: der Weinbau. Da der Wein nicht nur die Gemeinden, sondern bekanntlich auch Menschen unterschiedlichster Weltanschauungen verbindet, haben sich die Ortschaften an der Grenze zu Slowenien bereits vor mehr als 60 Jahren zusammengeschlossen, um eine Orientierungshilfe für Gäste in der Region zu bieten – die älteste Weinstraße Österreichs entstand.

Naturerlebnis pur im Nationalpark „Dünen von Texel“

Morgens nach dem Aufstehen: Der Blick durchs Fenster schweift über das Auf und Ab der weiträumigen Landschaft. Ein Schritt vor die Tür, ein tiefer Atemzug. Frische Luft erfüllt die Lunge, der Wind trägt eine salzige Brise mit sich. In der Ferne das Rauschen des Meeres, nur hier und da unterbrochen von dem Schrei einer Möwe. Was für ein Start in den Tag!

Wale und Delfine beobachten – weltweit und in Deutschland

Wer schon mal Delfine in der Bugwelle hat schwimmen sehen, wird diesen besonderen Anblick nie vergessen. Diese faszinierenden Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten ist ein unglaubliches Ereignis, das ich selbst auch schon mehrfach erleben durfte. In vielen Ländern auf der ganzen Welt gibt es tolle Möglichkeiten, Wale und Delfine nachhaltig zu beobachten. Sei es von einem Beobachtungspunkt an Land aus oder auf dem Wasser.

Urlaub in Djursland: Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten rund um Ebeltoft in Dänemark

Lachend sausen zwei kleine Mädchen an mir vorbei. Ihre Fahrräder klackern laut über das krumme Kopfsteinpflaster. Es sind die letzten warmen Wochen im Sommer. Die großen Ferien sind zu Ende. So geht es herrlich beschaulich im kleinen Städtchen Ebeltoft, in dem gerade einmal 7000 Einwohner leben, zu. Während der Hauptsaison vervielfältigt sich diese Zahl drastisch. Neben deutschen und niederländischen Touristen verbringen auch viele Dänen ihren Urlaub in den Ferienhäusern rund um das Zentrum der jütländischen Halbinsel Djursland.

In der Heimat der Pelikane – Unterwegs im Donaudelta in Rumänien

Verschlungene Wasserwege, dichte Natur und Tausende Pelikane, Reiher und Kormorane: Das ist das Donaudelta in Rumänien. Für einen Tag tauche ich das Flusskreuzfahrtschiff gegen ein kleines Ausflugsboot und tauche tief in das Donaudelta ein. Mein Highlight: der Besuch bei einem Donaudelta-Fischer.

Ein märchenhaftes Wochenende in Steinau und Hanau im Spessart

Dichte, verwunschene Wälder, alte Fachwerkhäuser, die sich gegenseitig zu stützen scheinen, hochherrschaftliche Burgen und Schlösser und dazu viele spannende Mythen und Legenden. Begleite mich in den wunderschönen Spessart auf eine Reise in den Spuren der Brüder Grimm.

Mehr Beiträge laden