Wo das Rübchen begraben liegt: ein Ausflug nach Teltow in Brandenburg

Man nehme eine charmante, fast vollständig erhaltene Altstadt in der sich ein geschichtsträchtiger Ort an den Nächsten reiht, schöne Wanderwege, ein Meer aus Kirschblüten und eine echte lokale Spezialität: Schon hat man die Zutaten für einen spannenden Ausflug nach Teltow beisammen.

Schön, schöner, Wiesenburg! // Ausflug nach Brandenburg

In Wiesenburg eröffnen sich, wie in einem Kaleidoskop, im Laufe der Jahreszeiten ständig neue Blickwinkel und Perspektiven. So werde ich nicht müde, dieses hübsche Fleckchen Erde, das auch schon Märchenfilmen als Kulisse diente, immer wieder zu besuchen und zu fotografieren

Landlust in Ludwigsfelde // Ausflug nach Brandenburg

Die Schönheit in Ludwigsfelde mag sich einem nicht auf den ersten Blick erschließen. Bei genauerem Hinsehen verzaubert die Gemeinde am Rand von Berlin aber mit wunderbarer Natur, charmanten Dörfern und dem lecksten Kuchen. In diesem Beitrag verrate ich euch, was ihr  in dem Städtchen in Brandenburg unternehmen könnt und warum ihr unbedingt einen Abstecher in die Nachbardörfer einplanen solltet.

Ausflug nach Kloster Lehnin

Orte wie Kloster Lehnin entschleunigen ihre Besucher fast automatisch. Mit ihrer besonderen Welt, die Platz für Einkehr und Ruhe bietet, verleiten sie zur Langsamkeit und schaffen gleichzeitig Raum für neue Ideen.

Auf Streifzug durch Brandenburg: ein Ausflug nach Dahme/Mark

Vor drei Jahren kam ich das erste Mal nach Dahme/Mark im Fläming und verliebte mich prompt in die schnuckelige Altstadt, den prunkvollen Rathausturm und das alte Schloss. In diesem Beitrag verrate ich euch, was sich in dem Städtchen in Brandenburg unternehmen lässt und erzähle warum man unbedingt einen Abstecher in die Nachbardörfer einplanen sollte.

Auf Rekordjagd in Mellensee: ein Ausflug mit Seeblick

Nur einen Steinwurf entfernt weisen die Schautafeln des Boden-Geo-Pfades auf die spannende Geschichte des Bohrlochs „Sperenberg I“ hin. Bloß gut, käme sonst wohl niemand auf die Idee, dass es im kleinen Teich 1.271 Meter in die Tiefe geht.

Warum sich ein Ausflug nach Luckenwalde in Brandenburg lohnt

Bei einem Wochenende in Luckenwalde könnt ihr in aller Ruhe die Stadt erkunden und dabei ganz besondere Ein- und Ausblicke in den von namhaften Architekten geprägten Ort bekommen. Wenn ihr gut zu Fuß und schwindelfrei seid, solltet ihr euch auf keinen Fall eine Turmführung entgehen lassen.

Erkundungstour durch Beelitz in Brandenburg

Beelitz ist für mich das perfekte Ziel für einen ausgedehnten Wochenendausflug. Gibt es hier doch nicht nur das ganze Jahr über viele Feierlichkeiten und kulturelle Höhepunkte, sondern auch unzählige kreative Menschen, einen schönen historischen Stadtkern, spannende Museen, leckeren Spargel und viel Natur.

Mehr Beiträge laden
Nach oben