Schlafen wie beim Grafen in der Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg

  • Bereist im Winter 2016.

  • Enthält Werbung. Bei der Recherche für diesen Blog-Beitrag wurde ich freundlicherweise vom Tourismusverband Fläming unterstützt.

Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg

Manchmal findet man sie, diese ganz speziellen Orte an denen man sich in der Zeit zurück versetzt fühlt und an denen Geschichte zur Realität wird. Zu diesen besonderen Plätzen zählt auch die Grafschaft in Kloster Zinna, in der wir Ende Januar ein wunderbares Wochenende auf Heimaturlaub verbrachten. Hier weht der Hauch der Vergangenheit um jede Ecke und fast glaubt man, dass das leise Knarren der Dielen eine herannahende Dienstmagd ankündigt. Hier ist das Motto “schlafen wie beim Grafen” definitiv Programm, nächtigt man doch in den ehemaligen Wohnräumen des Grafen von Heinze.

Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg

Werbung (Affiliate Links)

Noch mehr Inspiration für deine Reise nach Brandenburg findest du in meinem Buch!

In unserem Reiseführer „52 kleine & große Eskapaden Fläming, Niederlausitz und Spreewald: Ab nach draußen!“ nehmen Inka Chall und ich dich mit auf 52 besondere Touren. Entdecke mit uns durch schmucke Kleinstädte und Dörfer und wandere mit uns durch die Natur. Wir verraten dir unsere Lieblingsplätze und Herzensorte südlich von Berlin.

Das das 1764 vom preußischen Grafen als Landsitz erbaute Rokokohaus heute in seiner vollen Pracht erstrahlt, grenzt an ein kleines Wunder. Um die Grafschaft war es noch vor wenigen Jahren denkbar schlecht bestellt. Ungeschützt dem Verfall hingegeben, war es für das ortsbildprägende Gebäude schon fast 5 nach 12, als sich der Tischler und Designer Andreas Bruns ihrer annahm. Mit viel Liebe zum Detail ließ er in den folgenden Jahren das alte Gemäuer komplett mit ökologischen Baumaterialien sanieren und kombinierte alte, geschichtsträchtige Stücke und Gebäudeteile mit modernen Elementen. So findet sich zum Beispiel in einer der Ferienwohnungen neben der modernen Küche auch die alte “schwarze Küche”, die offene Feuerstelle auf der wohl damals die Festmähler für den Grafen gekocht wurden.

Schwarze Küche Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg
Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg
Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg
Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg

In direktem Kontrast zu den beiden Altbauten, die vier Ferienwohnungen und ein Ferienhaus beherbergen, steht die moderne neue Remise, in der sich vier zweckmäßige Apartments befinden. Da wir bei unserem Besuch die komplette Anlage für uns hatten, konnten wir einen Blick in alle Wohnungen werfen. Dabei haben mir besonders die kleinen, liebevollen Details in den historisch angehauchten Ferienwohnungen gefallen. Weit weg vom Standard 08/15-Ferienquartier kann man hier von der alten Bettpfanne bis hin zu verspielten Wandmalereien an jeder Ecke Neues entdecken.

Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg
Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg
Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg

Eingerichtet mit Biedermeier-, Rokoko- und Barockmöbeln aus der Region strahlen die großzügigen Ferienwohnungen, die auf die geschichtsträchtigen Namen Luise, Charlotte, Friedrich, Heinrich und Graf Heinze hören, sofort Wärme und Gemütlichkeit aus. Perfekt also um nach einer anstrengenden Tagung oder einer schönen Familien- oder Hochzeitsfeier in die Federn zu fallen, denn auch das geht hier ohne Probleme. In dem angrenzenden Saal finden bis zu 60 Personen Platz. Und wem bei so einer Feier die Decke auf den Kopf zu fallen droht, (soll ja manchmal vorkommen), der kann einfach vor die Tür treten und in dem großen Garten frische Luft schnappen.

Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg
Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg
Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg

Vorsicht ist geboten, wenn man aus dem Hinterausgang der Grafschaft Kloster Zinna tritt. Die Wahrscheinlichkeit von kreuzenden Skatern oder Radfahren ist hier groß, befindet man sich doch direkt auf der Fläming Skate, der längsten zusammenhängenden Wegstrecke für Skater in Europa. Auf insgesamt 230 km Strecke kann man das Baruther Urstromtal und den Niederen Fläming auf Rollen erkunden. Wem nach so viel Sport die Glieder schmerzen, dem empfiehlt sich wohl ein Besuch im Gartenpavillon. Nicht etwa um den Muskelkater mit noch mehr Sport in Form von Gartenarbeit zu kontern, sondern um die hauseigene Sauna zu besuchen. Die haben wir natürlich auch getestet. Nun hat sich mir die Freude am Saunieren noch nicht richtig erschlossen. Ewig (ja 15 Minuten fühlen sich manchmal sehr lang an) in der Hitze zu sitzen, um freiwillig zu schwitzen, ist für mich nicht unbedingt das größte Vergnügen. Da ich aber Kälte eh immer gegenüber Hitze vorziehen würde, kann ich in dem Fall wohl auch nicht objektiv urteilen. Dem zweiten Teil unserer kleinen Reisegruppe, in Form von meinem Freund, hat der Saunaaufenthalt nämlich sehr gut gefallen.

Sauna Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg
Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg
Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg
Ferienwohnung Grafschaft Kloster Zinna in Brandenburg

Wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt, euch einmal wie ein echter Graf oder eine echte Gräfin zu fühlen, empfehle ich euch wirklich aus vollem Herzen das Kaminknistern-Angebot in der Grafschaft Kloster Zinna. Neben zwei Übernachtungen in einer der historischen Ferienwohnungen könnt ihr auch die Sauna nutzen, abends bei ein oder zwei Gläsern Glühwein oder Sekt an der prasselnden Feuerschale entspannen und danach in euer gemütliches Bett fallen. Und das Beste daran? Die Preise in der Grafschaft Kloster Zinna sind alles andere als gräflich. So könnt ihr auch für kleines Geld ein wundervolles Wochenende im Fläming verbringen.

Teile diesen Beitrag auf Pinterest:

Grafschaft Kloster Zinna Pinterest Grafik
Laura Schneider erkundet geheimnisvolle Orte

Immer auf der Suche nach geheimnisvollen Orten …

Autorin
Laura Schneider

Laura Schneider ist das Gesicht hinter Herz an Hirn. Sie schreibt über Herzensdinge. Dinge die man leider viel zu oft verpasst, weil man zu viel über sie nachdenkt, sie einem zu groß, zu peinlich oder zu anstrengend erscheinen. Das sind aber genau die kleinen Alltagsabenteuer die glücklich machen und einem einen wohligen Schauer über den Rücken jagen. Mit „viel Spaß inner Backe“ macht sie sich auf die Suche nach dem Glück. Das findet sie auf Reisen, in gutem Essen, beim Werkeln oder Lesen.