Beelitz Heilstätten // Lost Place in Brandenburg

  • Bereist im Herbst 2016, Frühling 2017 und Sommer 2019.

  • Enthält Werbung: Dieser Blog-Beitrag entstand im Zuge eines unbezahlten Presseevents, dass ich mit dem Tourismusverband Fläming organisiert habe.

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

“Der Raum spielt für sich selbst Theater“

steht in Druckbuchstaben und leicht verblasst an der bröckeligen Wand des ehemaligen Laboratoriums in Beelitz-Heilstätten. Passender könnte man die ca. 200 Hektar große Anlage der alten Lungenklinik und ihre Wirkung auf Besucher kaum beschreiben, erzählt doch jeder Raum der insgesamt 60 Gebäude seine ganz eigene Geschichte.

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

Lost Place Beelitz Heilstätten

So kann man zwischen Schutt, eingeworfenen Fenstern, Graffiti, Staub und Spinnweben immer noch die frühere Schönheit der Tuberkuloseklinik erahnen. Ganz nach den damals aktuellen Hygienestandards, die um 1900 herrschten, eröffnete 1902 in Beelitz das wohl fortschrittlichste und schönste Sanatorium, mit dem Ziel den Kampf gegen eine der verheerendsten Krankheiten der damaligen Zeit zu gewinnen.

Aufgrund der schrecklichen hygienischen Zustände in den Berliner Mietskasernen, war Ende des 19. Jh. jeder 3 Todesfall in Berlin auf die Tuberkulose zurückzuführen. Da es zu dieser Zeit noch kein Antibiotikum gab, lag die einzige Behandlungsmöglichkeit in der Stärkung des Immunsystems und des körperlichen Zustandes der Patienten. Künstliches Fachwerk, edle Fliesen, großzügige Außenanlagen und gutes Essen, trugen hier zum Wohlbefinden und zur Genesung der Pfleglinge, die meist arme Arbeiter waren, bei.

Werbung (Affiliate Links)

Noch mehr Inspiration für deine Reise nach Brandenburg findest du in meinem Buch!

In unserem Reiseführer „52 kleine & große Eskapaden Fläming, Niederlausitz und Spreewald: Ab nach draußen!“ nehmen Inka Chall und ich dich mit auf 52 besondere Touren. Entdecke mit uns durch schmucke Kleinstädte und Dörfer und wandere mit uns durch die Natur. Wir verraten dir unsere Lieblingsplätze und Herzensorte südlich von Berlin.

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

Wenn man das Gelände der Beelitzer Heilstätten betritt, spürt man sofort den Hauch der Geschichte. Die Heilstätten dienten im Laufe der Zeit als Lungenheilanstalt, Sanatorium und Lazarett und wurden im Verlauf der Geschichte zum größten russischen Krankenhaus außerhalb der damaligen Sowjetunion. Hier entstanden das erste Heizkraftwerk und die erste Zentralbelüftung der Welt und hier wurden Hitler und Honecker behandelt.

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

Nach Stilllegung des Komplexes 1994 lag ein Großteil des Geländes brach und wurde zur Anlaufstelle für illegale Partys, Vandalismus und Diebe. Alles was nicht Niet und Nagel fest war, wurde geklaut oder zerstört und obwohl das Betreten des Geländes streng verboten war, fand man stets ein reges Treiben in den Heilstätten vor. Hier traf man auf Geisterjäger, Satanisten die Messen feierten, Partygänger, Abenteuerlustige und angeblich sogar auf Fotografen, die für “mehr Action” auf den Fotos die Fenster einschmissen. Die letzten gut 20 Jahre schafften fast, was über 100 Jahre Geschichte und zwei Weltkriege im Voraus nicht vollbracht hatten: die Verwüstung der Heilstätten.

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

Fototour Beelitz Heilstätten

Und hätten Beate und Georg Hoffmann von “Baum & Zeit” sich nicht Teilen der Heilstätten angenommen, wäre das Schicksal der alten Gebäude wohl besiegelt gewesen. Ganz ohne Fördermittel, nur mit der Hilfe von einigen Gesellschaftern, haucht das Ehepaar dem geschichtsträchtigen Ort nach und nach wieder neues Leben ein, ohne die besondere Atmosphäre zu zerstören. Wie leicht hätte man aus den wunderschönen Häusern Luxusimmobilien machen können, die sich sicher rentabel verkauft, aber auch den magischen Charme und Zauber des Geländes zerstört hätten. Das ist zum Glück nicht passiert.

So wurden nun im ersten Schritt die Häuser mit Zäunen und Wachschutz vor weiterem Vandalismus abgesichert. In den nächsten Jahren sollen die Gebäude dann, um sie vor dem vollständigen Verfall zu bewahren, nach und nach saniert werden. Besucher können zusammen mit “go2know” in einstündigen Führungen die alte Chirurgie oder das Alpenhaus zusammen mit dem Laboratorium und der Küche besichtigen. Fotografiebegeisterte haben außerdem die Möglichkeit, an mehrstündigen Fototouren über das Gelände teilzunehmen und genau das habe ich gemacht.

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

Am letzten Wochenende luden Fanny und Daniel vom Tourismusverband Fläming, mit Andreas von “go2know“, dem Team von “Baum & Zeit” und mir, mehrere Blogger und Fotografen zu einem Instawalk nach Beelitz-Heilstätten ein. Zusammen entdeckten wir die alte Chirurgie, das Labor, die Küche und das Alpenhaus und lauschten gebannt Andreas, dem Geschäftsführer von “go2know”, der uns in spannenden Anekdoten die Geschichte und die Geschichten der Beelitzer Heilstätten näher brachte.

Manche von uns gruselten sich ein bisschen in den weitläufigen, leeren Gängen (so befinden sich unter dem Gelände über 12 Kilometer Kellergänge, wer sich da nicht gut auskennt, geht leicht verloren 😉 ), andere bewunderten die unzähligen Street Arts oder verloren ihr Herz an die beeindruckende Architektur. Für alle die Fotografie lieben, sind die Heilstätten der perfekte Ort. Inmitten von Kunst und Verfall, Architektur und Schutt findet man hier noch wahre Geschichte und an jeder Ecke ein neues, spannendes Motiv.

Trotz der Kälte und meiner Grippe, hätte ich mich noch stundenlang in den Häusern aufhalten können. So viele Gänge wollten noch entdeckt und so viele Bilder noch geschossen werden. Wenn man einmal die Heilstätten besucht hat und ihrem Charme erlegen ist, kommt man wohl immer wieder. Bei jedem meiner Besuche haben sich die Gebäude grundlegend verändert. Hier steht alles stets in einem ständigen Prozess aus Verfall und Wandel und lädt dazu ein, immer neu entdeckt zu werden.

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

Dinner im Lost Place

Eine der größten Überraschungen des Tages erwartete uns aber gegen Ende des Instawalks. Verfroren, durstig und mit knurrendem Magen ließen wir uns nichts ahnend von Fanny und Andreas durch das Alpenhaus führen und standen plötzlich vor einer der tollsten Tafeln, die ich je gesehen habe. Inmitten von Schutt und Staub hatte das Team vom Fliederhof ein wunderschönes und vor allem leckeres Picknick aus regionalen Zutaten für uns vorbereitet. Das muss dringend nochmal wiederholt werden!

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad
Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

Der Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten

Nachdem wir uns ausreichend gestärkt hatten, ging es für uns zum Abschluss auf eine der größten Attraktionen des Geländes. Mit viel Fingerspitzengefühl ist hier 2015 ein Baumkronenpfad entstanden, der entlang der Häuser (und an einer Stelle sogar über ein Gebäude) führt, ohne dabei das Gesamtbild der Anlage zu zerstören. So kann man auf dem momentan 320 Meter langen Pfad auf durchschnittlich 22 Meter Höhe zum Beispiel das Alpenhaus, auf dessen Dach Europas größter Dachwald wächst, von nahem betrachten. In den nächsten Jahren soll der Pfad auf über 1000 Meter verlängert werden.

Zugang zum Baumkronenpfad bekommt man über den 36 Meter hohen Aussichtsturm. Sportliche und schwindelfreie Menschen (Achtung man kann durch die Treppe nach unten gucken) können einfach die über 200 Stufen nach oben klettern, allen anderen (Höhenangst geplagte Feiglinge wie ich eingeschlossen) sei aber der Fahrstuhl wärmstens ans Herz gelegt. So habe ich mich wenigstens kurz auf den Turm getraut und konnte die wirklich grandiose Aussicht bewundern. Leider hatte ich Angsthase keine Hand zum fotografieren frei, musste ich mich doch ständig an jemandem festklammern 😉 Nun kann ich euch natürlich nicht ohne Eindrücke vom Baumkronenpfad gehen lassen, der ist nämlich wirklich einen Besuch wert. Deswegen hat mir die wunderbare Inka von „blickgewinkelt“ ein paar tolle Bilder vom Pfad zur Verfügung gestellt.

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

© Inka Chall

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

© Inka Chall

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

© Inka Chall

Lost Place Beelitz Heilstätten in Brandenburg - Gelände von Baum und Zeit / Baumkronenpfad

© Inka Chall

Auf Instagram könnt ihr alle Bilder der Teilnehmer unter #igfläming1610 finden. Für mehr Eindrücke des Tages oder vom Baumkronenpfad lege ich euch auch wärmstens die Blogbeiträge von Nina (Pinspiration)und Inka (Blickgewinkelt) ans Herz.

Mit dabei waren:

@derflaeming
@go2know
@baumundzeit
@funkelfaden
@blickgewinkelt
@daniel.anhut.fotografie
@pinspiration.de
@visitbrandenburg
@loewe7
@herzanhirn

Teile diesen Beitrag auf Pinterest:

Lost Place Beelitz Heilstätten Pinterest Grafik
Laura Schneider erkundet geheimnisvolle Orte

Immer auf der Suche nach geheimnisvollen Orten …

Autorin
Laura Schneider

Laura Schneider ist das Gesicht hinter Herz an Hirn. Sie schreibt über Herzensdinge. Dinge die man leider viel zu oft verpasst, weil man zu viel über sie nachdenkt, sie einem zu groß, zu peinlich oder zu anstrengend erscheinen. Das sind aber genau die kleinen Alltagsabenteuer die glücklich machen und einem einen wohligen Schauer über den Rücken jagen. Mit „viel Spaß inner Backe“ macht sie sich auf die Suche nach dem Glück. Das findet sie auf Reisen, in gutem Essen, beim Werkeln oder Lesen.