Auf Streifzug durch Brandenburg: ein Ausflug nach Dahme/Mark

Vor drei Jahren kam ich das erste Mal nach Dahme/Mark im Fläming und verliebte mich prompt in die schnuckelige Altstadt, den prunkvollen Rathausturm und das alte Schloss. In diesem Beitrag verrate ich euch, was sich in dem Städtchen in Brandenburg unternehmen lässt und erzähle warum man unbedingt einen Abstecher in die Nachbardörfer einplanen sollte.

Auf Rekordjagd in Mellensee: ein Ausflug mit Seeblick

Nur einen Steinwurf entfernt weisen die Schautafeln des Boden-Geo-Pfades auf die spannende Geschichte des Bohrlochs „Sperenberg I“ hin. Bloß gut, käme sonst wohl niemand auf die Idee, dass es im kleinen Teich 1.271 Meter in die Tiefe geht.

Winterzauber im Museumsdorf Baruther Glashütte in Brandenburg

Nur 60 km von Berlin entfernt, liegt im brandenburgischen Fläming das Museumsdorf Baruther Glashütte. Das Industriedenkmal, das sich so sehr nach Bullerbü anfühlt, ist zu jeder Jahreszeit einen Kurztrip wert. Ich habe in diesem Dezember ein Wochenende im weihnachtlichen Glasmacherdorf  Glashütte verbracht und eine ganz besondere Übernachtungsmöglichkeit getestet.

{Lost Place in Brandenburg} Die “Verbotene Stadt” in Wünsdorf-Waldstadt

Mit strengem Blick schaut Lenin über den leeren Appellplatz in die Ferne. Sein steinernes Antlitz ist verwittert und mit Flechten überzogen. Ein Täubchen versucht auf seinem Kopf zu landen. Von den Gebäuden im Hintergrund bröckelt der Putz, der Platz ist mit großen Schlaglöchern übersät und die Platten der Freitreppe sind wüst verschoben. Die glanzvollen Zeiten sind für Lenin hier vorbei. Trotzdem weht noch immer ein Hauch von Russland über das große Gelände der “Verbotenen Stadt” in Wünsdorf.

Warum sich ein Ausflug nach Luckenwalde in Brandenburg lohnt

Bei einem Wochenende in Luckenwalde könnt ihr in aller Ruhe die Stadt erkunden und dabei ganz besondere Ein- und Ausblicke in den von namhaften Architekten geprägten Ort bekommen. Wenn ihr gut zu Fuß und schwindelfrei seid, solltet ihr euch auf keinen Fall eine Turmführung entgehen lassen.

Trebbin und Blankensee in Brandenburg

Wenn ich an das Clauert-Städtchen Trebbin denke, fällt mir sofort die wunderschöne und vor allem vielfältige Natur ein, die es in der kleinen Stadt zu entdecken gibt. Durch die Lage im Naturpark Nuthe-Nieplitz ist der Ort der ideale Ausgangspunkt für lange und vor allem abwechslungsreiche Wanderungen in die Umgebung.

Mehr Beiträge laden
Nach oben