Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf oder “Wie ich bei 13 Grad Weihnachtsstimmung fand”

  • Bereist jährlich seit 2013.

Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf

Ich bin großer Weihnachtsmarktfan…eigentlich, denn leider, leider wurde mein Fanherz dabei alle Jahre wieder unglaublich enttäuscht. Viel zu oft entpuppten sich die Märkte, die als unglaublich besinnlich und gemütlich angepriesen wurden, als reine Futtermeilen auf denen man neben überteuertem Glühwein auch “wunderbar” blinkenden Kopfschmuck erwerben konnte. Statt in Vorweihnachtsfreude zu geraten, breche ich dort regelmäßig in Stress aus. “Oh du schreckliche…”
Und trotzdem bin ich lange von Weihnachtsmarkt zu Weihnachtsmarkt gerannt, voller Hoffnung doch noch den Einen zu finden.

Was soll ich sagen… die Suche hat sich gelohnt! Vor drei Jahren hatte das Christkind ein einsehen mit mir und brachte mir meinen Lieblingsmarkt. Und der befindet sich nicht etwa in Berlin, nein das Gute liegt hier für mich sehr nahe… Und weil ich dort am Wochenende meine Weihnachtsakkus voll aufgeladen habe, spiele ich heute auch Christkind und verrate euch wo ihr nächstes Jahr (Vorfreude ist doch die schönste Freude!) ganz gemütlich in Weihnachtsstimmung kommen könnt.

Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf
Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf
Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf
Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf

Der “Treuenbrietzner Weihnachtsmarkt unter Eichen” in Frohnsdorf (Nicht wundern, Frohnsdorf ist ein Ortsteil von Treuenbrietzen) gehört nicht zu den Märkten die durch ihre ungemeine Größe beeindrucken. Muss er auch nicht. Was bringen schließlich ellenlange Reihen von Stände an denen sich nach 3 Metern das Sortiment wiederholt? Eben. Frei nach dem Motto “Klein aber OHO” liegt hier die Liebe definitiv im Detail. Statt Kitsch und Tinnef werden rund um die Waldgaststätte zur alten Eiche Produkte aus der Region und Handgemachtes von lokalen Künstlern angeboten. Dieses Jahr habe ich mich besonders in die genialen Anhänger und Karten verliebt, die ich an dem Stand der Illustratorin Stefanie Jeschke entdeckt habe.

Werbung (Affiliate Links)

Noch mehr Inspiration für deine Reise nach Brandenburg findest du in meinem Buch!

In unserem Reiseführer „52 kleine & große Eskapaden Fläming, Niederlausitz und Spreewald: Ab nach draußen!“ nehmen Inka Chall und ich dich mit auf 52 besondere Touren. Entdecke mit uns durch schmucke Kleinstädte und Dörfer und wandere mit uns durch die Natur. Wir verraten dir unsere Lieblingsplätze und Herzensorte südlich von Berlin.

Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf
Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf
Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf
Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf
Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf

Anstatt “Last Chrismas” in Dauerwiederholung, klang Vorort gespielte Klavier- und Blasmusik durch den Wald. In der Näh- und der Backstube hatte man Gelegenheit die letzten Weihnachtsgeschenke selbst herzustellen und für Fans tschechisch- deutscher Weihnachtsklassiker lief Drei Haselnüsse für Aschenbrödel in Endlosschleife auf der Kinoleinwand. Auch beim Thema Essen ging alles nach dem Kredo “Klasse statt Masse”. Menschen mit Lust auf Billigfusel sind hier fehl am Platz. Für alle anderen gab es selbstgekochten Glühwein und Kinderpunsch, Wildbratwürste aus der Region, leckere Suppen an der Suppenbar, selbstgemachte gebrannte Mandeln und Pralinen und noch vieles mehr…

Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf
Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf
Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf
Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf

Und wenn abends die Eichen leuchten, die Lagerfeuer prasseln und die Adventsbläser ihre Musik im Wald erklingen lassen, ja dann fühlt man sich auch bei 13 Grad Außentemperatur plötzlich sehr, sehr weihnachtlich…

Weihnachtsmarkt in Brandenburg: Weihnachtsmarkt unter Eichen in Frohnsdorf

Teile diesen Beitrag auf Pinterest:

Weihnachtsmarkt unter Eichen Pinterest Grafik
Laura Schneider erkundet geheimnisvolle Orte

Immer auf der Suche nach geheimnisvollen Orten …

Autorin
Laura Schneider

Laura Schneider ist das Gesicht hinter Herz an Hirn. Sie schreibt über Herzensdinge. Dinge die man leider viel zu oft verpasst, weil man zu viel über sie nachdenkt, sie einem zu groß, zu peinlich oder zu anstrengend erscheinen. Das sind aber genau die kleinen Alltagsabenteuer die glücklich machen und einem einen wohligen Schauer über den Rücken jagen. Mit „viel Spaß inner Backe“ macht sie sich auf die Suche nach dem Glück. Das findet sie auf Reisen, in gutem Essen, beim Werkeln oder Lesen.