… Im Dunkeln ist gut munkeln! Lightpainting-Workshop im Lost Place Beelitz Heilstätten

  • Bereist im Winter 2017.

  • Enthält Werbung. go2know hat mich freundlicherweise zum Workshop eingeladen. Meine Meinung blieb davon unbeeinflusst.

Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg

“Habt ihr alle den Bildstabilisator ausgemacht? Dann kann es jetzt losgehen!” ruft Olaf und schaltet alle Lichter aus. Da wo ich gerade noch die großartige Halle des Whitney Houston Hauses in den alten Beelitzer Heilstätten bewundert habe, sehe ich, bis auf das vereinzelte Blinken der Kameras um mich herum, nur noch tiefes Schwarz. “Jetzt auslösen!, ruft es von hinten und schon beginnt Olaf den Raum mit Lichterketten, Leuchtstäben und Taschenlampen in buntes Licht zu tauchen. Nach gut 40 Sekunden beende ich die erste Belichtung und blicke staunend auf mein Kameradisplay. Olaf lacht, als er das breite Grinsen auf meinem Gesicht sieht: “Warte mal ab, das sind doch nur ein paar Übungen zum Aufwärmen.” feixt er.

Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg
Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg
Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg
Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg

Zu diesem Zeitpunkt kann ich kaum glauben, dass die Bilder ernsthaft noch schöner werden sollen. Übertreffen die ersten Fotos des Workshops doch schon alle meine bisherigen Lightpainting-Experimente, bei denen ich hoch motiviert mit einer Taschenlampe vor der Linse turnte, um Welten. Der Freund und ich hatten für unsere großen Lightpainting-Visionen die Terrasse unseres Ferienhauses auf Kreta auserkoren und waren mit Stativ und Taschenlampe bewaffnet auch gar nicht so schlecht vorbereitet, hatten aber schlicht keine Ahnung, wie wir die Kamera richtig einstellen müssen. Und so kamen zwar ein paar halbwegs brauchbare Fotos heraus, so richtig vom Hocker gehauen, hat mich das bisschen Herzchen- und Konturenmalen jedoch nicht. Nun vier Jahre später wage ich zusammen mit einer hoch motivierten Truppen Hobbyfotografen und Lightpaintingkünstler Olaf von ZOLAQ einen neuen Versuch bei dem Lightpainting-Workshop von go2know in Beelitz Heilstätten.

Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg
Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg
Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg
Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg

Sicherlich hätte ich mir mit ein bisschen Recherche auch selber beibringen können, wie lange ich belichten muss, wo der Fokus sitzen soll oder wie man unerwünschte Lichter im Bild verhindert. Doch schon an der Frage nach dem besten Material wäre ich grandios gescheitert, bietet der Lightpaintingmarkt (ja den gibt es wirklich) doch so viel und vor allem unglaubliches teures Zubehör, das ich mich da wohl nie hätte entscheiden können. Auf die Idee, dass man die meisten Hilfsmittel für wenig Geld selbst aus Alltagsgegenständen bauen kann, wäre ich selbst sicher nicht gekommen und auch die verwicklungsfreie Herstellung von Halbkugeldomes (2. Bild von oben), Lichtschlangen oder leuchtenden Laternen, sowie die richtige und vor allem sichere Verwendung von Feuerwerk fürs Lightpainting, war mir vollkommen neu.

Und so gelingt es mir nach einem kurzen Theorieteil, immer mehr tolle Bilder auf meine Kamera zu bannen. Dabei bietet der morbide Charme des Whitney Houston Hauses natürlich die perfekte Kulisse für die Lichtkunstwerke, die Olaf entstehen lässt.

Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg
Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg
Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg
Lightpainting-Workshop in Beelitz Heilstätten - Lost Place in Brandenburg

Am liebsten möchte ich noch Stunden lang weiter mit den verschiedenen Materialien experimentieren und fotografieren. Es gibt schließlich nur ein paar wenige Termine im Jahr, an denen go2know zusammen mit ZOLAQ die Lightpainting-Workshops in der großartigen Kulisse von Beelitz Heilstätten anbietet. Schlussendlich kapituliere ich um drei Uhr nachts dann aber doch vor der Müdigkeit und Kälte, die meine Knochen hoch kriecht, mit der Gewissheit, dass es nicht wieder vier Jahre dauern wird, bis ich meinen nächsten Lightpainting-Versuch starte.

Habt ihr selbst auch schon einmal Lightpainting ausprobiert oder Lust auf einen Kurs? ZOLAQ bietet übers Jahr verteilt immer wieder Lightpainting-Workshops in ganz Deutschland an. Da ist bestimmt auch etwas in eurer Nähe dabei.

Werbung (Affiliate Links)

Noch mehr Inspiration für deine Reise nach Brandenburg findest du in meinem Buch!

In unserem Reiseführer „52 kleine & große Eskapaden Fläming, Niederlausitz und Spreewald: Ab nach draußen!“ nehmen Inka Chall und ich dich mit auf 52 besondere Touren. Entdecke mit uns durch schmucke Kleinstädte und Dörfer und wandere mit uns durch die Natur. Wir verraten dir unsere Lieblingsplätze und Herzensorte südlich von Berlin.

Teile diesen Beitrag auf Pinterest:

Lost Place Beelitz Heilstätten Pinterest Grafik
Laura Schneider erkundet geheimnisvolle Orte

Immer auf der Suche nach geheimnisvollen Orten …

Autorin
Laura Schneider

Laura Schneider ist das Gesicht hinter Herz an Hirn. Sie schreibt über Herzensdinge. Dinge die man leider viel zu oft verpasst, weil man zu viel über sie nachdenkt, sie einem zu groß, zu peinlich oder zu anstrengend erscheinen. Das sind aber genau die kleinen Alltagsabenteuer die glücklich machen und einem einen wohligen Schauer über den Rücken jagen. Mit „viel Spaß inner Backe“ macht sie sich auf die Suche nach dem Glück. Das findet sie auf Reisen, in gutem Essen, beim Werkeln oder Lesen.