Follow me:
In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien

Hey, Hey!

Reisen ist etwas unglaublich tolles. Man lernt neue Kulturen, interessante Menschen und Orte kennen und hat an jeder Straßenecke die Möglichkeit landestypische Köstlichkeiten zu probieren. Ich sage euch: „Das könnt ich immer machen!“. Nun ist es aber leider so, dass bei mir zuhause kein Goldesel wohnt (Ich würde ihn Claude nennen und ihn sehr lieb haben. Also falls jemand einen abzugeben hat…?) und das Reisen und tägliche Essen gehen demzufolge, ordentlich ins Geld gehen kann. Es heißt also sparsam sein und vielleicht nicht jeden Tag Wiener Schnitzel Essen gehen (Das hat mit 25 Euro pro Portion ganz schön reingehauen, nicht das es das nicht wert war.) Da bietet es sich doch an, wenn das Hotel über eine Gästeküche verfügt, in der man sich selbst etwas leckeres kochen kann. Nun ist es ja leider oft so, dass diese Küchen schlechter ausgestattet sind, als die schrammligsten WG-Küchen und man schon auf der Suche nach einem Messer verzweifelt das Handtuch in die Ecke wirft und nach dem nächsten Schnitzelrestaurant googelt.

Umso größer war meine Freude, als ich die Gästeküche des Meininger Downtown Sissi Hotels betrat. Das gute Stück ist in keinster Weise schrammelig und kommt mit einer ordentlichen Ausstattung um die Ecke. Also beste Voraussetzungen für einen gemütlichen Kochabend. Wenn es da nicht ein Problem geben würde. In solchen Situationen befällt mich nämlich oft, vor lauter Hunger, eine plötzliche Kochamnesie und mir fallen einfach keine Gerichte ein. In diesen Momenten habe ich auf alles und nichts Hunger, stehe mit weißem Rauschen im Kopf am Herd und koche schlussendlich doch nichts. Für solche Situationen hat das Meininger Team ein Kochbuch entwickelt. Die Rezepte wurden von Gästen aus aller Welt eingereicht und lassen sich ruck zuck in der Hotelküche kochen und sind dabei meilenweit von Instantnudeln und labbriger Tiefkühlpizza entfernt.

meininger kochevent wien herzanhirn In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

meininger kochevent wien herzanhirn In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

Zusammen mit dem Profikoch Nedjad Karamujic, der unter anderem schon Chefkoch im Grill Royal in Berlin war, Josi von littlediscoverygirl und Rafaela von Wellness-Bummler begab ich mich Anfang Oktober auf investigative Recherche in die Meininger Gäste-Küche, um die Gerichte zu testen. Und die können ordentlich was!

Mit exotischen marokkanischen Hühnchen, Pasta und leckeren Salat begaben wir uns auf eine kleine kulinarische Weltreise. Die Gerichte sind wirklich lecker (wenn auch manche für meinen Geschmack ein bisschen viel Koriander enthielten. Den liebt oder hasst man halt.) und ließen sich super schnell zubereiten.

Marokkanisches Hühnchen mit Couscous-Salat

Was wird gebraucht?

Hühnchen-Filets
Olivenöl
Sahne
Butter
1 kleine Flasche Wein
Zimt
Kreuzkümmel
ca. 200g Zuckerschoten
500 Gramm Couscous
1 Liter Gemüsebrühe
1 Zitrone
Petersilie
Salz
500 Gramm Cherry-Tomaten
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Koriander
Minze

meininger kochevent wien herzanhirn In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

meininger hotel wien kochevent herzanhirn In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

Wie wird es gemacht?

1.) Füllt den Couscous in eine große Schüssel und bedeckt ihn mit der warmen Gemüsesuppe. Lasst alles für 10 bis 15 Minuten stehen.

2.) Kocht die Zuckerschoten kurz in Wasser auf.

3.) Mischt den Couscous anschließend mit einer Gabel gut durch, sodass keine kleinen Klümpchen mehr zu finden sind. Fügt den Zitronensaft, die kleingehackten Kräuter, die Zuckerschoten, Salz und Pfeffer sowie etwas Zitronenschale unter den Couscous.

4.) Viertelt die Cherry-Tomaten, schneidet die Kräuter in kleine Stückchen und vermischt alle Zutaten miteinander.

5.) Schwitzt für das Hühnchen die Zwiebeln in etwas Öl an. Fügt etwas Zimt und Kreuzkümmel hinzu und bratet anschließend das klein geschnittene Hühnchen mit.

6.) Löscht alles mit etwas Wein ab und lasst es reduzieren. Fügt die Sahne und etwas Butter hinzu und lasst es weiter einkochen. Zum Schluss wird mit Salz, Pfeffer, Zimt und Kreuzkümmel abgeschmeckt.

In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

Pasta

Was wird gebraucht?

1 Dose gehackte Tomaten
1 Packung frischer Spinat
1 Zwiebel
Zwei Knoblauchzehen
Chili
Salz
Pfeffer
Frischer Basilikum
Parmesan

meininger kochevent wien herzanhirn In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

meininger kochevent wien herzanhirn In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

Wie wird es gemacht?

1.) Schwitzt die Zwiebeln und den Knoblauch in etwas Öl an und fügt anschließend den Rotwein und die Tomaten hinzu.

2.) Kocht die Pasta vor und fügt sie zur Sauce hinzu. Schmeckt die Sauce mit den Gewürzen ab.

3.) Zum Abschluss gebt ihr den frischen Spinat zur Pasta und vermische alles.

Angerichtet wird die Pasta mit Parmesan und frischem Basilikum.

 

meininger kochevent wien herzanhirn In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

Bunter Salat

Was wird gebraucht?

1 Dose rote Bohnen
2 Dosen weiße Bohnen
1 Dose Mais
2 Gurken
3 rote Zwiebeln
2 Avocados
2 Granatäpfel
Rote Quinoa
Olivenöl
1 große Zitrone
Salz
Pfeffer

meininger kochevent wien herzanhirn In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

meininger kochevent wien herzanhirn In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

Wie wird es gemacht?

1.) Viertelt und würfelt die Gurken und schneidet die Zwiebel in halbe Ringe.

2.) Die Bohnen und den Mais abgießen und in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Den Granatapfel aufbrechen und die Kerne entfernen.

3.) Die rote Quinoa in einem Topf 15 Minuten köcheln lassen (die Quinoa sollte noch Biss haben).

4.) Die einzelnen Zutaten in einer Schüssel abwechselnd schichten und auf jede Schicht etwas Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl geben.

5.) Jede Schicht kann mit Blättern von Babyspinat oder Feldsalat abgedeckt werden. Am Ende den Salat mit Avocado-Streifen garnieren.


meininger kochevent wien herzanhirn In 3 Gerichten um die Welt/ Kochen in der Meininger Gästeküche in Wien http://herzanhirn.de/in-3-gerichten-um-die-welt-kochen-in-der-meininger-gaestekueche-in-wien/

Wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt diese leckeren Gerichte im Urlaub nachzugucken, dann nichts wie ab nach Wien ins Meininger Downtown Sissi Hotel. Das Hotel war bei meinem Besuch, obwohl es eher im low-Budget Bereich angesiedelt ist, wirklich gemütlich, alles war sehr sauber und die Mitarbeiter waren freundlich.
________________________________________

Ich wurde freundlicherweise von Meininger zum Bloggerevent eingeladen. Meine Meinung ist aber meine höchst eigene und auch das Hotel hat nichts weiter getan als mir wirklich gut zu gefallen.

Previous Post Next Post

You may also like

3 Comments

  • Reply Melanie

    Sind das Zuckerschoten oben im Couscous? Könntest Du das mit der Mengenangabe noch ergänzen bitte?

    LG

    November 24, 2015 at 2:00 pm
    • Laura Schneider
      Reply herzanhirn

      Liebe Melanie,
      du hast natürlich recht da sind Zuckerschoten, die ich anscheinend in meinem Rezept komplett vergessen habe.
      Allerdings weiß ich auch nicht mehr so recht wie viele wir da genau reingetan habe, ich schätze so 200g und habe das jetzt auch so oben im Rezept ergänzt. Vielen Dank für den Hinweis <3

      November 24, 2015 at 2:14 pm
  • Reply One Pot Spinat-Champignon Nudeln - Rezept mit Video - HYYPERLIC

    […] g Nudeln (zB Spirelli oder Farfalle, bei größeren Mengen auch Spaghetti, wenn der Topf groß genug […]

    März 6, 2016 at 10:05 am
  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

    Schließen